Suchergebnisse

Hundeoperationsversicherung

… für Ihren Hund! Hilfe für den Ernstfall! Wir zahlen Ihren Tierarzt!

Ihr Hund ist bei Ihnen in den besten Händen. Doch dies alleine schützt den Hund nicht vor Krankheiten oder Unfällen. Wenn eine tierärztliche Operation notwendig ist, kann das schnell sehr teuer werden. Mit der Hunde-OP-Versicherung übernimmt die Versicherungsgesellschaft bis zu 100 % der Behandlungskosten. Natürlich soll und wird Ihr Tierarzt alles tun, um Ihren Hund wieder gesund zu bekommen. Manchmal ist das nur mit einer Operation möglich. Wie schnell eine Operation notwendig sein kann und wie hoch eine Tierarztrechnung werden kann, zeigen Ihnen folgende alltägliche Beispiele (von www.vergleichen-und-sparen.de/hundeopversicherung.html)

Beispiel 1
Beim Toben auf einer Wiese tritt Ihr Hund in einen Kaninchenbau. Er kommt humpelnd zurück. Beim Tierarzt wird ein Kreuzbandriss festgestellt. OP-Kosten einschl. Vor- und Nachbehandlung: bis zu 1.100 Euro.

 

Beispiel 2
Ihr verspielter Welpe zerbeißt ein Spielzeug und verschluckt Teile davon. Es kommt zum Darmverschluss. Die Folge ist eine Not-OP am Wochenende mit aufwendiger Nachbehandlung. OP-Kosten einschl. Vor- und Nachbehandlung: bis zu 1.500 Euro.

Welpe kurz vor der OP

Für die beste Versorgung Ihres Hundes!

Die HUNDE-OP-Versicherung übernimmt die Kosten:

  • der Operation infolge Unfall oder Krankheit bis zu 100 % nach dem zweifachen oder dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • des Untersuchungstages vor einer OP inklusive der Nebenkosten, wie Medikamente und Verbandsmaterial und
  • der Nachsorge und einer möglichen stationären Unterbringung sowie der verordneten Arzneimittel max. bis zum 15. Tag nach der Operation während der Vertragslaufzeit

Spezialtarif der Uelzener Versicherung:

  • Unfallkrankenhaustagegeld: 20,00 Euro pro Tag – Spezielles UNFALL-Krankenhaustagegeld für Sie als Hundehalter/in. Beim „Gassigang“, bei der Hundeerziehung oder bei jeder Art von Sport mit oder ohne Hund, kurzum in der gesamten Freizeit sind Sie selbst gegen Unfallfolgen versichert. Bei einem Krankenhausaufenthalt erhalten Sie ab dem 1. Tag täglich 20,00 Euro mit unbegrenzter Leistungsdauer.
  • Hundehalter-Rechtsschutz-Versicherung. HUNDEHALTER-Rechtsschutzversicherung . . . auch Tiere brauchen einen Anwalt! In unsere „Hunde-OP Krankenversicherung“ ist auch eine spezielle Tierhalter-Rechtsschutz enthalten, die in dieser Form auch nicht in einer anderen PRIVAT-Rechtsschutzversicherung enthalten ist. Hundehalter wissen, dass es nicht nur der Hund ist, der Auslöser für einen Rechtsstreit sein kann. Vielmehr ist es auch der Kauf bzw. die Tierhaltung als solches, die zu einem Streitfall führen kann. Bei Rechtsstreitigkeiten bieten wir Ihnen finanzielle Sicherheit.

Freie Tierarztwahl ist selbstverständlich! Sie bestimmen, welcher Tierarzt oder welche Tierärztin die Operation ausführen soll. Aufgenommen in die Versicherung werden Hunde jeder Rasse und Größe ab dem Alter von zwei Monaten.

Hier können Sie sich die Angebote des Marktes anschauen, vergleichen und auch online beantragen

Die Hunde-Operationsversicherung schützt Sie und Ihren Hund nicht vor einer Krankheit oder einer Operation. Sie nimmt aber den finanziellen Druck, wenn doch mal dringend ein Eingriff vorgenommen werden muss.